Kongrespaket

Der günstige Kongresspreis gilt noch:

Zum Kauf

Thomas Hübl

Thomas Hübl

Moderner Mystiker und spiritueller Lehrer

Das Video wird von Vimeo eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Vimeo
Kommentieren
Bei Facebook mitreden
Interview kaufen

Zur Person

 

Thomas Hübl ist ein moderner Mystiker und spiritueller Lehrer.In seinem Wirken verbindet er die wichtigsten Lehren der großen Weisheitstraditionen mit Erkenntnissen der modernen Wissenschaft, und macht dank seines tiefgreifenden Verständnisses beide verständlich und erfahrbar.

Er bietet einen einzigartigen Ansatz für das Leben als Mystiker auf dem Marktplatz des menschlichen Alltags. Seine Arbeit verbindet Transformation und Integration von Traumata und unbewussten Anteilen, somatische Sensibilisierung, eine fortgeschrittene meditative Praxis und eine differenzierte Analyse der kulturellen Architektur. Seine Lehre unterstützt Praktizierende darin, ein tieferes Maß an Bewusstheit und Zentriertheit zu erlangen; sich aus einer egozentrischen Weltsicht hin zu einem Leben mit authentischem Ausdruck zu entwickeln; und fähig zu werden die Gesellschaft mitzugestalten.

Seit 2004 hält Thomas Workshops, mehrjährige Trainingsprogramme und Festivals ab. Spirituell Suchende, Psychotherapeuten und Coaches, sozial engagierte Unternehmer und Wirtschaftsführer schätzen seinen Rat. Er wird regelmäßig als Gastredner zu Konferenzen auf der ganzen Welt eingeladen.

Lehrtätigkeit

Mit dem Timeless Wisdom Training bietet Thomas ein zweijähriges Intensivtraining an, in dem der Weg zu spiritueller Entwicklung auf individueller, kollektiver und transpersonaler Ebene aufgezeigt und beschritten wird. Das Training findet in Deutschland bereits zum fünften Mal, in den USA zum zweiten Mal statt, welche hunderte Menschen bereits abgeschlossen haben. Regelmäßig bietet Thomas intensive Online-Kurse an, die live im Internet übertragen werden.

Bewusstseinszustände einzutauchen und überbewusste Energie als „Download“ zu erfahren.

Gemeinnützige Initiativen

Mit seinem 2010 gegründeten gemeinnützige Verein Sharing the Presence e.V. möchte Thomas Kulturwandel fördern. Ziel ist die Entwicklung des Bewusstsein dafür, dass es wichtig ist, sich als mündiges Mitglied der Gesellschaft an der Gestaltung unserer Welt zu beteiligen.

Zu seinen Initiativen gehört das Celebrate Life Festival. Es fand 14 Mal in Deutschland statt – im August 2018 ist es das erste Mal in den USA, und wechselt dann jährlich zwischen den beiden Ländern. Das von ihm gegründete gemeinnützige Pocket Project for Collective and Intergenerational Trauma Integration hat zum Ziel, den Teufelskreis sich ständig wiederholender kollektiver Traumata zu durchbrechen und ihre Auswirkungen auf Individuen, Gruppen und unsere globale Kultur zu verringern.

Weitere Webseite

Kongrespaket

Der günstige Kongresspreis gilt noch:

Zum Kauf

Lebenskunst für zuhause

Hier gibt's die geballte Ladung an Wissen, Erfahrung und Selbst-Coaching

  • Alle Interviews dauerhaft nutzen
  • + 11 zusätzliche Highlights
  • Zusatzmaterial der Expert/innen zur persönlichen Vertiefung und zum Genuss
  • Wert-Schecks der Integralis-Akademie: Gutscheine bis zu € 780 pro Paket
Zum Kongresspaket

Dein Feedback zu Thomas Hübl